Tag der offenen Tür Uni Mittelstrasse

Was Interessierte erwartet

Am Tag der offenen Tür Uni Mittelstrasse erwarten Sie Vorträge, Workshops, Wissenschafts-Speed-Dates, Bastelecken, Spiele, interaktive Ausstellungen, Gelati aus dem Quartier und noch vieles mehr.

So finden Sie uns:

Die Mittelstrasse 43 befindet sich im Herzen der Länggasse und ist vom Bahnhof aus leicht zu erreichen - entweder zu Fuss (ca. 10 Minuten) oder mit dem ÖV:

Busline 12 (Richtung Länggasse) bis Haltestelle Mittelstrasse
oder
Buslinie 11 (Richtung Neufeld) bis Haltestelle Bierhübeli

Es sind keine Parkplätze vorhanden.

Die Programmnummer bezieht sich auf die Nummer im entsprechenden Leporello, das Sie am Tag der offenen Tür in gedruckter Form erhalten werden. Die Nummer korrespondiert auch mit den jeweiligen Türbeschriftungen, die Sie am Anlass zu jedem Beitrag am Raum angeschlagen vorfinden werden.

Nr. Programm Zeit / Raum
1

Das Spiel ist eröffnet!

Kinder gestalten im Eltern-Kind-Raum ein Bild und testen ihr Können auf dem Geschicklichkeitsparcours

Universität Bern, Abteilung für Gleichstellung

durchgehend
UG: -111/-119/Korridor V-104
2

Speed Dating mit Forschenden

WissenschaftlerInnen aus allen Bereichen stehen Red und Antwort

verschiedene Institute und Abteilungen

13.30 und 16.30 Uhr
UG: -101b
3a

Zu Ehren der Götter – Schauküche

Degustieren Sie Moretum, Gewürzwein und andere antike Köstlichkeiten!

Institut für Archäologische Wissenschaften
De-Gustatio

11-16 Uhr
UG: Innenhof  (Zugang über das UG)
3b

Zu Ehren der Götter - Forschung nördlich der Alpen

Erfahren Sie in dieser Präsentation mehr über die Forschung nördlich der Alpen am Berner Archäologischen Institut

Institut für Archäologische Wissenschaften

11 und 15 Uhr
EG: 074
3c

Zu Ehren der Götter - Forschung südlich der Alpen

Das Programm des Instituts für Archäologische Wissenschaften führt Sie in dieser Präsentation über die Alpen in den Mittelmeerraum

Institut für Archäologische Wissenschaften

13 und 16 Uhr
UG: -198/-163

3d

Zu Ehren der Götter - Lesung

Geneviève Lüscher liest aus ihrem Jugendroman "Die blaue Katze", der in römischer Zeit spielt

Institut für Archäologische Wissenschaften

12 und 14 Uhr
EG: 079
4

Geführter Gebäuderundgang A

Fokus dieser Führung sind Baugeschichte und Architektur der Uni Mittelstrasse

alb architektengemeinschaft ag

11/13/15/17 Uhr
Treffpunkt Führungen: EG, 086
Tickets kostenlos am Infopoint (001) erhältlich

5

Geführter Gebäuderundgang B

Fokus dieser Führung ist die Nutzung der Räumlichkeiten in der Uni Mittelstrasse

Universität Bern, Abteilung Bau und Raum

10.30/11.30/12/12.30/13.30/14/14.30/15.30/
16/16.30 Uhr
Treffpunkt Führungen: EG, 086
Tickets kostenlos am Infopoint (001) erhältlich
6

Flug durch Raum und Zeit

Ein Kurzfilm zeigt die Veränderung des Gebäudes an der Mittelstrasse 43

Amt für Grundstücke und Gebäude AGG, Blitz & Donner, alb architektengemeinschaft ag

durchgehend
Infopoint 001

7

Pandemie-Kontrollzentrum

Infizieren Sie sich mit dem ansteckenden Virus und verfolgen Sie laufend die epidemiologische Überwachung

Institut für Sozial- und Präventivmedizin

durchgehend
EG: 019
8

Dive into Research!

Forschende präsentieren ihr Projekt in Unterwasserarchäologie und führen Sie durch das Dendrolabor (Jahrringforschung)

Institut für Archäologische Wissenschaften

durchgehend
EG: 021/022
Führungen Dendrolabor (021):
10.30/12.30/14.30/16.30 Uhr
9

Viele Fächer - eine Bibliothek

Eine wissenschaftliche Bibliothek stellt sich mit Führungen, Ausstellungen und diversen Infopoints vor

Universitätsbibliothek Bern

durchgehend
EG: Bibliothek und 020
10

Pop-up Spielplatz Vorland West

Komm und bespiele mit dem Spielplatz Länggass den Vorplatz der Uni Mittelstrasse!

Verein Kind, Spiel & Begegnung

14.30-17.30
Vorplatz Uni Mittelstrasse
11

SAPA - Theater im Archiv

Das "Schweizer Archiv der darstellenden Künste" (SAPA) präsentiert sich im Dienst von Forschenden, Lehrenden und Kulturinteressierten

Schweizer Archiv der darstellenden Künste (SAPA)

Ausstellung: durchgehend, EG: 016
Vortrag: 15 Uhr, 2. OG: 224
12

Theater verstehen - Kompetent gestalten

Mit interaktiven Stationen stellt sich das einzige universitäre Institut für Theaterwissenschaft der Schweiz vor

Institut für Theaterwissenschaft

durchgehend
1. OG: 186/Korridor V115
13

Gegenwart ausstellen

Präsentation einer Bildgeschichte der Kunsthalle Bern und einer neuen Publikation

Institut für Kunstgeschichte

Ausstellung: durchgehend, 1. OG:119
Vortrag: 12.30 Uhr, 1. OG: 116
14

Wenn's anders kommt, als man dachte

Kurzvortrag zur Kunst der Überraschung in der Musik

Institut für Musikwissenschaft

12/13/15/16 Uhr
1. OG: 120
15

Das Berner Münster erleben

Das Chorgewölbe des Berner Wahrzeichens im Fokus - als grosses Puzzle für die Kleinen und in einem Vortrag für die Grossen

Institut für Kunstgeschichte

Vortrag: 11 Uhr, 1. OG: 124
Puzzle: durchgehend, 1. OG: 128
(Präsenzzeiten Forschende: 12/14/16 Uhr)
16

"The Young Pope"

Ein Vortrag über das Intro der Serie "The Young Pope" - Kunst- und Kirchengeschichte im Zeitraffer
 
14 Uhr
1. OG: 124
17

Textilien als dreidimensionale Kunstwerke

Ein Vortrag mit Beobachtungen, Befunden und Darstellungmöglichkeiten an Fotoaufnahmen und Originalen

Institut für Kunstgeschichte

16 Uhr
1. OG: 124
18

Der Architekt Otto Rudolf Salvisberg (1882-1940)

Sehen und ertasten Sie Baustoffexponate der bei Salvisbergs Bauten verwendeten Materialien

Institut für Kunstgeschichte

durchgehend
1. OG: Korridor V104
19

like2be - ein elektronisches Lernspiel

Testen Sie das elektronische Lernspiel zu gender-sensibler Berufswahl und das Kartenset dazu!

Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung

durchgehend
1. OG: 138
20

Kleben und malen

Sei selbst ein/e KünstlerIn und gestalte in der Kinderbastelecke dein eigenes Kunstwerk

Institut für Kunstgeschichte

durchgehend
1. OG: 149
21

Leseecke mit Hörrätsel

Einblick in publizierte Dissertationen aus den Doktoratsprogrammen des IZFG und ein Hörrätsel

Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung

durchgehend
1. OG: 150
22

Altbabylonische Literatur trifft modernen Film

Filmpräsentation und Gespräch zur filmischen Adaption eines sumerischen Textes aus dem 2. Jhdt. v. Chr.

Institut für Archäologische Wissenschaften

10.30 und 13.30 Uhr
2. OG: 220
23

Hip Hop global

Ausstellung zur aktuellen Hip Hop Forschung

Institut für Musikwissenschaft

durchgehend
2. OG: Korridor V202
24

Globale Horizonte in der Kunst des Mittelalters

Präsentation zur historischen Bedeutung und Funktion des Horizonts in der mittelalterlichen Malerei

Institut für Kunstgeschichte

Präsentation: durchgehend
Gespräch: 12-14 Uhr
25

Let's Go DanaLand

Eine interaktive Ausstellung mit Erlebnisspiel bringt Ihnen suffizienten Lebensstil näher

Center for Development and Environment

11-16 Uhr
2. OG Ost sowie Korridor Süd und West
Start beim Aufgang Haupttreppe
26

Sound, Density and the Environment

Eine immersive Ausstellung mit Bild und Ton

Institut für Musikwissenschaft

durchgehend
2. OG: 216
27

Der Klang der Weltausstellungen

Präsentation von Soundscape und Soundtrack der kapitalistischen Musikepoche

Institut für Musikwissenschaft

durchgehend
2. OG: 212
28

Wanderausstellung "Ach du liebe Zeit!"

Karrierewege an der Universität Bern

Universität Bern, Abteilung für Gleichstellung

durchgehend
3. OG: Korridor V315
29

Wie werde ich Hausärtzin/-arzt?

Ein Referat über Aus- und Weiterbildungswege für den hausärztlichen Nachwuchs

Berner Institut für Hausarztmedizin

16 Uhr
3. OG: 320
30

Uni-Mitarbeitende ausserhalb der Uni

Lernen Sie die Hobbies und Fähigkeiten der Mitarbeitenden ausserhalb des Instituts kennen

Berner Institut für Hausarztmedizin, CTU und Institut für Sozial- und Präventivmedizin

durchgehend
3. OG: 324/Korridor V304
31

Präsentation aktueller Forschungsprojekte

Erfahren Sie mehr über die laufende Forschung am BIHAM, dem ISPM und der CTU

Berner Institut für Hausarztmedizin, CTU und Institut für Sozial- und Präventivmedizin

durchgehend
3. OG: 370/371/372
32

Institut für Medizinische Lehre, IML, hautnah

Tauchen Sie ein in die medizinische Ausbildung und erfahren Sie mehr über moderne Medizindidaktik und Prüfungsmethodik

Institut für Medizinische Lehre

durchgehend
Zugang 4. OG West
33

Fragen Sie nur! / Just ask me!

Mit Buttons signalisieren Ihnen Mitarbeitende: einfach ungeniert fragen!

verschiedene Institute und Abteilungen 

durchgehend
im ganzen Gebäude